Schweiz Tour 26. – 30. Juni 2013

Wir laden ein zur Schweiz Tour 2013
vom 26. -30. Juni 2013
und freuen uns bist Du dabei.
Das Motto dieses Jahr:

“Es heißt ja, dass sich Paare in der Krise an ihre glücklichen Zeiten erinnern sollten – wenn sie wenigstens das noch gerne täten, sei vielleicht nicht alles verloren. Deutschland und die Schweiz, gerade in einer akuten Beziehungskrise (es geht um das liebe Thema Geld), sollten sich also an die Romantik erinnern, auch wenn diese Epoche schon mehr als hundertfünfzig Jahre vorüber ist: Damals verehrte Deutschland die Schweiz so sehr, dass es hügelige Landschaften im eigenen Land nach ihr benannte.
In Ostwestfalen kam es zu einer Schweizhäufung, und auch sonst wurde vor allem nördlich des Mains (man vermisst ja umso mehr, je größer die Distanz zum Vermissten ist) so munter nach der Schweiz getauft, dass schon Theodor Fontane auffiel: “Die Schweizen werden jetzt immer kleiner.”
(Quelle: Zeit-Magazin Nr. 17 vom 22.04.2010, S. 10)

Die Schweizen unserer diesjährigen Tour sind:
Donnerstag: Altdorfer Schweiz, Hersbrucker Schweiz
Freitag: Fränkische Schweiz
Samstag: Kleine Schweiz
Sonntag: Neuffener Schweiz

[b]Das sind 5 Schweizen zum Preis von einer Schweiz Tour![/b]

Wer mag trifft uns Mittwoch und Donnerstag Abend in Pottenstein in Bruckmayers Biergarten.
Wir starten Do 10 Uhr in Pottenstein ab ebendort. Felsen, Höhlen, Sommerrodelbahnen, Burgen und sonstige Attraktionen inkl. Eisdielen, generell die Landschaft der Region bestimmen das Programm. Als Routen nehmen wir schlicht und ergreifend her was in diversen Führern als Traumstrassen der Fränkischen Schweiz bezeichnet ist. Für den Abend nutzen wir jeweils die Infrastruktur welche sich aus der grössten Brauereidichte Deutschlands ergibt.

Unterkunft Mi/Do-Sa: Bruckmayers Hotel Schwan, Pottenstein, Fränkische Schweiz

Samstag wird in die Schwäbische Alb überführt. Nach einem Abstecher zur Kleinen Schweiz bei Ebersbach an der Fils stationieren wir uns in Neuffen (welches ebenfalls seine Schweiz hat). Am Sonntag fahren wir von dort los und folgen dem, was in diversen Führern als Traumstrassen der Schwäbischen Alb bezeichnet ist.

Unterkunft Sa-So: Hotel Garni Hartmann, Neuffen

Für Reservationen z.B. Abendmahl auf der Burg Hohen Neuffen oder Atemweg-Liegekur in der Teufelshöhle Pottenstein wird um baldige Tour-Anmeldung gebeten.