Cd Wechsler

Kennt sich wer mit dem Original Ford Cd Wechsler aus?

Problembeschreibung:
die Cds werden in allen Schächten bis Lied 14 gut durchgespielt.
Lied 14 und 15 spielt das Gerät mit Aussetzern,
Lied 16-18 (oder19),je nach Umfang, gar nicht mehr.

(Kurzzeitige Methangasbedampfung hat den Erfolg gebracht, alle Cds noch einmal durchlaufen zu lassen. Nun ist wieder Schluss mit lustig.)

Wo kann der Fehler liegen?

Veröffentlicht in Allgemein.

8 Kommentare

  1. Hallo,würde sagen das der Lesekopf vom Laufwerk kaputt ist.
    Es wird mit der Zeit die Linse trüb.
    Es wird nicht nur die außen sichtbare Linse trüb, zusätzlich verschmutzen auch die innen liegende Oberflächen. Hinzu kommt eine Alterung des Lasers und sicher auch der Fotodiode, die den Laser nach der Reflektion von der CD empfängt. Das alles sorgt dafür, dass die Signalspannung am Ausgang der Fotodiode mit der Zeit nachläßt.Die Nachregeln der Verstärkung bringt nur kurzzeitig Abhilfe. Dann ist er endgültig „ausgebrannt“ und sollte getauscht werden.

    Gruß Sven

  2. Da bis ca. Titel 14 alles problemlos spielt denke ich mal dass kein genereller Komponentenausfall vorliegt. Ich tippe auf etwas mechanisches bei der Laser-/Diodenpositionierung oder eine Verschmutzung, so dass bei bestimmten Positionen oder Winkeln der Laserstrahl nicht mehr korrekt durchgeht.
    Du kannst ja mal eine alte Rockoper-CD einlegen mit megalangen Titeln, ob das Problem dann auch bei einer geringeren Titelanzahl auftritt, also ab einem bestimmten Zeitindex, was einer bestimmten Position des Laser/Diodenpaares entspricht.

    Was auch noch sein kann ist dass der Servo der CD-Steuerung nicht mehr genau funktioniert. Die Musik-Daten werden von der CD immer mit gleicher Rate abgetastet. Da die Aufzeichnung von innen nach aussen erfolgt ist die Drehzahl der CD am Anfang höher (500RPM) und wird dann langsam herunter reguliert (bis 200RPM) während der Abtaster nach aussen läuft. Regelt der Servo diese Geschwindigkeit nicht mehr korrekt reisst der Datenstrom ab und es spielt keine Musik mehr. Beklebte CD’s können hier ein Faktor sein dass sie durch den grösseren Widerstand beim Abspielen (Reibung durch grössere Dicke) den Servo mit der Zeit überlastet haben.

    So oder so: ein Aufschrauben um nachzuschauen und den Fehler vielleicht beheben zu können ist wahrscheinlich teurer als ein Neugerät…

  3. kann mir wer sagen, wie ich die Blende von dem defekten Wechsler , der noch im Auto sitzt, an das neue, hoffentlich funktionierende Radio bekomme?

    [URL=http://img517.imageshack.us/i/imgp0276u.jpg/][IMG]http://img517.imageshack.us/img517/3747/imgp0276u.jpg[/IMG][/URL]

    Uploaded with [URL=http://imageshack.us]ImageShack.us[/URL]

    Lieben Gruss,
    Stephi

  4. Hallo Stephi,
    das Radio und die Blende sind ein teil,
    zum Ausbau benötigst du ein Ausziehwerkzeug sieht aus wie ein großes U.
    Wird in die Löcher rechts neben CD & AM/FM eingesetzt, gleiches gilt für links.
    Werkzeuge nach außen drücken und Radio nach vorn ziehen.
    Kabel entfernen und fertig.
    Wenn das Neue Radio das vom Bild ist,
    rechts das Ka Symbol entfernen und vom alten Radio den Nebellichtschalter einsetzen.
    Kabel verbinden und wieder rein in den Schacht hierzu brauchste kein Werkzeug.

    !! Kein Ausziehwerkzeug zur Hand dann helfen auch 4 Nägel.

  5. Korrektur : Radio u Blende sind verschraubt . Rückseite bzw Ober-/Unterseite der Blende , weiß ich nicht so genau , hat mein „Freundlicher“ erledigt . ein Wechseln der Blende ist jedenfalls problemlos möglich.

  6. @Hagen
    Jupp es ist Richtig das man den Radioteil von der Blende trennen kann.
    Macht aber eigentlich keinen Sinn,
    es sei denn man möchte es Farblich an sein Cockpit angleichen.
    Oder ein beschädigtes austauschen.
    So lange rede kurzer Sinn,
    bin runter hab das Radio gezogen und auf dem Küchentisch seziert.
    Es sind links und rechts je ein Torx Größe 8 zu lösen,
    und die Blende vorsichtig aus zu Klipsen.
    Flachkabel abziehen fertig.

  7. ok.
    Vielen Dank erstmal für die Mühe, und dem Deichkind speziell fürs sezieren 🙂
    Jetzt wird erstmal getourt, und dann schaue ich mir das mal genauer an.

    Lieben Gruss,
    Stephi

Schreibe einen Kommentar