Tipps vor dem Kauf, Schwachstellen, Kinderkranheiten

Hallo zusammen,
da ich vorhabe mir demnächst noch im Winter einen Streetka zu kaufen( günstigere Angebote) hätte ich gerne von Euch ein paar Tipps auf was ich bei dem Fahrzeug achten muss. Schwachstellen, Kinderkrankheiten etc
Das es für dieses Fahrzeug keine Anhängerkupplung gibt ist mir bekannt, dafür einen Kofferraumträger um z.B. ein Snowboard zu transportieren.
Freue mich über zahlreiche Antworten.
Gruß, Butterbrezel

Veröffentlicht in Allgemein.

24 Kommentare

  1. Hi Butterbrezel!

    Zuerst einmal hast du dir da ein klasse Fahrzeug ins Auge gefasst, ich hoffe es wird was!

    Was mir spontan einfällt, wäre der Rost an der Unterkante der Tür, Fahrer- sowie Beifahrerseite.
    Wassereintritt natürlich, also sind die Dichtungen des Daches ok? Schau einfach mal ob auf der Fahrer-/Beifahrerseite im Fußraum alles nass ist oder nicht, ob die Scheibe von innen beschlagen ist etc.
    Genauso Wasser im Kofferraum, denn beim Öffnen der Kofferraumklappe tritt meist Feuchtigkeit ein wenn die Klappe nass ist (schnelles Öffnen hilft übrigens).
    Ist die Steuerungssoftware auf dem neuesten Stand? Hab die Nummer nicht im Kopf, sollte aber aktuell sein, denn das ist ne typische Krankheit beim Street-/SportKa, da geht dann meist die Lambdasonde oder gleich der ganze Kat kaputt, und das geht ins Geld. Also fragen wann was gewechselt und wann was aktualisiert wurde.
    Der Radio Code sollte dabei sein, praktisch wenn mal was damit sein sollte oder du es verkaufen willst.
    Mehr fällt mir jetzt direkt zum Streety nicht ein. Du solltest aber mal unabhängig von dem Auto was du dir kaufen möchtest darauf achten, wie der Motorraum aussieht.
    Motorhaube auf, schaun obs verölt ist. Probefahrt machen, Motor warmfahren und dann ruhig mal richtig paar Kilometer Bleifuss und hohe Drehzahlen fahren, dann wieder abstellen und schauen ob er immer noch so sauber ist oder jetzt Öl zu sehen ist. Wenn, dann Finger weg. Deutet daraufhin, dass der Vorbesitzer nicht (ausreichend) warmgefahren hat, dann ist nämlich meist die Zylinderkopfdichtung hin, wenn nicht noch mehr. Genauso halt auf Klappern achten, irgendwelche eigenartigen Geräusche etc. Dass ein Motor klappert wenn er kalt ist, ist kein Problem, nur warm sollte er es nicht mehr machen. Der Streety hat ne Steuerkette und Hydrostößel, ist somit ansonsten von der Motorseite recht wartungsarm.

    Langer Text, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. Wenn mir noch was einfällt, dann schreib ichs natürlich schnellstmöglich dazu 🙂

  2. Hallo Butterbrezel,

    zu Deiner Frage nach einem Snowboardträger kannst Du hier mal schauen:
    http://streetka.spirittouring.ch/topic/fahrrad-im-streety-mitnehmen/page/2?replies=26#post-5341
    thommy transportiert damit einen Monoski, ist ja fast das gleiche 😉

    Zu den technischen Sachen hat ja Staengel schon gut geschrieben.
    Du kannst einen Dichtigkeitstest in einer Waschstrasse machen, ausserdem einen Papiertest: ein Blatt beim Schliessen der Türen zwischen Glas und Gummi einklemmen. Das Papier sollte sich an keiner Stelle besonders leicht herausziehen lassen.

    Gruss und viel Erfolg bei der Streety Suche
    Falk

  3. Danke Euch zwei schon mal für die reichhaltigen Infos auf was ich beim kauf alles achten muss. Hatte heute bei einem Fordhändler in Stuttgart angerufen und erhalten das sie 3 Streetka in silber auf ihrem Fuhrpark stehen haben. Silber ist nicht gerade meine Wunschfarbe mal sehen, Blau oder schwarz, Bordeaux wäre mir lieber.
    Was die Infos angeht habe ich mir gerade eine Checkliste erstellt die ich bei jeder Fahrzeugbesichtigung abarbeiten werde um nichts wichtiges zu vergessen.

    Staengel könntest Du mir noch die Aktuelle Nummer der Steuerungssoftware mitteilen dammit ich den Meister oder Verkäufer/ Techniker fragen kann.

    So nun eine Info für Euch alle es gibt eine Anhängerkupplung für den Ka/ Streetka
    nur für die Verwendung v. Fahrradträgern Baujahr: 00-08 *Anhängerkupplung – Markenfabrikat*

    Quelle:
    http://www.ahk-preisbrecher.de/2003/enter.html

    Gruß, Butterbrezel

  4. Hallo,
    wo hast Du das denn gefunden??
    Ich finde da nur den Ford Ka,nicht den Streetka.
    Hätte mich auch gewundert.

    Gruß Sven

  5. Sorry Butterbrezel, aber bis ichs mal schaff bei meiner Werkstatt nachzufragen können Wochen vergehen 🙁

    Warte am Besten bis jemand aus dem Forum antwortet, oder frag bei einer Ford Werkstatt nach. Vielleicht findet sich im Internet noch was dazu, aber ich kann dir aus dem Stegreif leider nicht helfen 🙁

  6. Dachte was die AHk angeht hat der Streetka den gleichen Unterbau wie der Ka.. (Kopfkratz)
    werde dem Händler per Mail eine Anfrage senden und diese dann posten.
    Habt ihr für das Update der Steuerungssoftware was bezahlen müssen?

    PS: Das Bild unter deinem Namen ist das dein Autole:-)

    Gruß, Butterbrezel

  7. Was bezahlen musste ich (bzw der Händler) in Verbindung mit dem defekten Kat + Lamdasonde. Aber fürs Updaten an sich dürfte er nichts verlangen, vllt ein kleines Entgelt in die Kaffeekasse 🙂 Aber die meisten Streetys haben eh schon die neueste Version drauf 🙂

    Ich glaube das bild bei ihm ist eine Studie von nem (nicht schlagen!) Opel?!

    Und unter meinem Namen ist meiner 🙂 Sieht aber bald auch bisschen anders aus 🙂

  8. Eine Frage hatte ich ganz vergessen, Autoradio, passt nur eines vom Händler in die Konsole oder gibt es passende Einschübe für das Fahrzeug. das wars.

    Danke und Euch einen erholsamen Abend.

  9. Du kannst jedes (DIN Radio) einbauen mit Hilfe von Blenden, die es entweder recht günstig bei ebay in verschiedenen Farben gibt, oder direkt bei Ford für ein Schweine Geld…Die Farbtreue ist dort nur ungemein besser, aber das ist ein anderes Thema.

  10. „Ich glaube das bild bei ihm ist eine Studie von nem (nicht schlagen!) Opel?!“

    Nee,Nee das ist eine Studie vom StreetKa,nix Opel!!!!

  11. Ich habs echt gedacht, weils passen würde (zwecks Streety fahren und Forum etc) aber der sah sooo anders aus, da wollt ichs nicht glauben! 😀

  12. Hej,

    habe grad woanders gelesen, dass man auch auf die Buchsen der Querlenker achten soll. Ist in der Richtung etwas bekannt?
    Gibts noch ne andere Möglichkeit das mit der Lambdasonde bzw. mit dem Kat rauszukriegen, falls es nicht bekannt ist?

    Gruß

  13. Querlenkerbuchsen, da fällt mir nur das Spiel in der Lenkung ein das sich einstellt wenn sie ausgeschlagen sind. Ist aber ohne Vergleich schwierig zu beurteilen. Wo hast Du denn das gelesen? Es kommt mal hier und da zu einem Tausch weil sie ausgeschlagen sind, ich glaube nicht dass es ein generelles Problem ist. Der Tausch ist auch nicht die Welt wenn man sich vorher schlau macht. Für etwas haltbareres als Serie kann man nach Powerflex PU Fahrwerksbuchsen schauen, kosten ca. das gleiche.

    Lambda Sonde kriegt man vorher den Zustand nicht raus, sie ist ein reines Geberinstrument. Man kann allenfalls schauen ob die Luftlöcher an der oberen Lambda-Sonde (sitzt oberhalb am Motorblock, hinter den Zündkerzen) frei sind, keine weisse Masse herausquillt. Das wäre allenfalls ein Zeichen dass sie überkocht und irgendwann die Geist aufgibt.

    Für den Kat gibt es ebenfalls keine Zustands-Diagnose ausser einem Abgastest natürlich. Ist der Kat gebrochen reduziert sich die Leistung deutlich weil die Kanäle verstopfen. Ist er ganz kaputt geht die MKL an wegen der Abgaswerte. Dann kann man den Kat regulär tauschen, einen haltbareren Metallkat einsetzen oder das Gehäuse einfach nur leeren und sich für die Zwischenzeit bis zum TüV mit einem Lambda-Cheater behelfen und solange die Mehrleistung geniessen :p

    Ich empfehle Dir eine Gebrauchtwagengarantie wenn Du solche Risiken abfedern willst. Besteht eines der Probleme wird es sich innerhalb eines Jahres zeigen. Bei Privatkauf hast Du natürlich das Risiko, dafür sollte der Preis halt deutlich günstiger sein dass ein Teil solcher Kosten drinnen liegt.
    Ansonsten die Tipps weiter oben im Thread lesen und einfach schauen dass die Services immer gemacht wurden, dann klappt das schon.

  14. Vielen Dank für die Tipps soweit. Mir kam auch immer mal wieder zu Ohren das Fords, insbesondere KA’s, gern durchrosten. Ist sowas beim Streety bekannt?

  15. Moin,
    unser Streety ist im Dezember 6 Jahre alt und hat KEINEN Rost.
    Aber vor 40 Jahren sprangen die Ford Autos schlecht an und heute ist der bestimt auch durchgerostet.
    Nicht immer soviel auf hörensagen geben.

  16. Hej,

    im Endeffekt stimm ich da auch vollkommen zu. Bloß ist Vorbeugen besser als sich auf die Schuhe zu machen. Da ich einfach nicht so viel Kohle hab muss ich genau gucken und nach solchen Sachen schauen. Nicht das ich mir einen kaufe und dann stehen schnell teure Reperaturen an. Schwierig, schwierig…

  17. Hallo Matthias !!
    Also du kennst unseren Streety … er hat jetzt über 100.000 Km runter …
    Da ist trotz Tieferlegungsfedern die am Auto rütteln wie sa…. nichts drann .
    Gut die Lichtmaschine ist neu …2 lamdasonden hat er schon gefressen … und nen Kabelbruch in der Tür ,aber sonst
    schnurrt er wie der StreetKater ! Sparsam kannste natürlich vergessen ! Und mit dem Rost …manche haben unten in den Türen ein problem …! Am besten schaust du ….wenig Km …nich so „verbastet“ und von unten (Türen) nach Rost .
    Aber bestimmt haben die Technik-Freaks noch gute Vorschläge für dich … !

    Denk daran immer geschmeidig bleiben

    LG Martin

  18. Hallo Waldtrollkoenig,
    einen Tip kann ich dir auch noch geben, du solltest die Finger von Streetys ohne Klima und Leder lassen die will eh keiner haben und hässlich sind sie noch dazu mit den popeligen Stoffsitzen!

    Gruss Streety-AC

  19. Meine Ledersitze und der Klimakompressor liegen im Keller. Braucht kein Mensch. :p

    Ist Geschmacksache. Die Ledersitze sind im Winter kalt und im Sommer heiss. Und die Klima nur zum Selbstzweck betreiben weil sie alle Monat mal laufen muss ist auch nicht so toll. Die beiden Sachen zu sparen ist nicht unbedingt am falschen Ende.

  20. :-)) also wer solche geilen Sitze hat wie CorceForce hat „logischerweise“ die Ledersitze im Keller (aber leider sind wir ja nicht in der Schweiz)! Im Winter hat man die Sitzheizung-also nicht kalt! Im Sommer sind die Sitze heiß – hoppla stimmt!! 🙂
    Sicher alles Geschmacksache
    (Optik) Die Stoffsitze passen schon nicht zum StreetKa(meine eigene Meinung).
    (Pflege) bei Leder besser.

  21. @all,
    und allen die sich für den Kauf eines StreetKa Roadsters Interessieren….

    Hallo,
    vom Ford Streetka gibt es drei Ausführungen ab Werk:
    Streetka> Basis, der ohne Klima und Leder aber schon mit
    ABS >Fensterheber und Spiegel elektrisch/beheizbar >Alufelgen>Nebelscheinwerfer >ZV

    Streetka > Elegance zusätzlich > Radio 6000 >Klima >Sitze beheizbar >Teilleder

    Streetka> Blues Limitiertes Editionsmodell
    > Radio 6000 >Frontscheibe beheizbar > Hardtop >Metallic Lackierung Strato Silber oder Biscaya Blau

    Gegen Aufpreis gab es Alarmanlage>beheizbare Frontscheibe>Hardtop>Windschott
    sowie das Radio 6006 mit integriertem 6 fach CD Wechsler zu ordern
    und einige Kleinigkeiten wie z.Bsp. Zigarettenanzünder etc.

    Im Produktionszeitraum von Anfang 2003 bis zum Ende im Juli 2005,
    wurden rund 37000 Einheiten gefertigt,
    und laut KBA sind derzeit noch ca. 10500 in Deutschland unterwegs.
    Inkl. der bis zu 1,5 jährigen Abmeldungen.

    Vor dem Kauf würde ich hier mal nachsehen:
    Allgemein:
    Beulen/Kratzer fehlende Teile, Spaltmaße i.O.? sind An-und Umbauten Eingetragen.
    Fahrgastraum/Kofferraum sauber und Vollständig?
    Im Kofferraum Teppich anheben und Boden auf Verformung Kontrollieren (Unfall etc.)
    Im Motorraum Schlossträger und die beiden Längsträger I.O?(Unfall etc.)
    Querträger sieht man nur von unten.
    Denkt dran die Stossfänger und Prallteller nehmen NUR ohne Schaden Energien bis 4Km/h auf!!!
    Ausfälle:
    Lambdasonde/Katalysator /gelegentlich Heizungsventil Thermostat oder Wasserpumpe.
    Bei Besichtigungen würde ich aufs Verdeck achten, sowie auf die Heckscheibe.
    Hier zu dem Anbieter bitten das Dach zu öffnen,
    um Undichtigkeiten und Verschleiß der Dichtungen,
    vorzubeugen sollte er hier zu die Fenster ein Stück herunter fahren.
    Wenn er es nicht macht hier kontrollieren!!
    Prüfung wie von Falk beschrieben siehe weiter oben….
    Rost hat ein Teil der Produktion an den Türen von innen an dem unteren Falz.
    Von Unter dem Fahrzeug sollte nur Schnittkantenrost zu sehen sein(Normal),
    aber Achtet auf den Tank hab den schon rosten gesehen.
    Wenn er Klima hat diese Testen, auf Funktion sowie Kühlung!!
    Auf Reifenverschleiss, Sturz bedingt laufen sie innen schon mal ab.
    Auswaschungen? Stossdämpfer nicht mehr i.O. hier bei hohen Laufleistungen nachhaken.
    Und was mir gerade noch einfällt,
    Aktueller Fall> last den Fehlerspeicher auslesen und euch das Protokoll aushändigen.
    Ansonsten gibt es nicht wirklich Schwierigkeiten mit dem Fahrzeug.
    Fahre meinen seit Sommer 2003 und bin mit ihm zufrieden.
    Nicht vergessen es ist ein Roadster,
    und der rappelt und poltert auch schon mal.
    !!Wichtig ist dass der Streetka einen lückenlosen Wartungsnachweis hat!!
    Kaufen würde ich beim Händler, damit ist man vor Überraschungen sicher.
    Hier greifen Gewährleistung und/oder Garantie.
    Diese vor Kauf LESEN, Kat und diverse E-Teile sind in der Regel ausgeschlossen!!
    Also abwägen da man diese in der Regel bezahlt Direkt oder Indirekt.
    Und bitte nicht den Ka (Typ RBT) mit den StreetKa (Typ RL2) vergleichen.
    Kommen aus zwei verschiedenen Herstellungsprozessen/ Werken Spanien und Italien.
    Konstruktion und Ausführung der Details sind verschieden, offenes und geschlossenes Fahrzeug,Masse oder Klasse.
    Wenn sie auf den ersten Blick auch Brüder sein könnten, in Details sind sie wie Hund und Katze.

    Ob ihr euch für ein Basis, Elegance oder Blues Fahrzeug entscheidet,
    sollte eure Nutzung sowie der zur Verfügung stehende Geldbeutel entscheiden.
    Der StreetKa gehört im Unterhalt> Sprit/Verbrauch>Reparaturen>Versicherung nicht zu den Sparmodellen.
    Aber wer ihn erst mal hat der gibt ihn ungern wieder her;-)

    Für heute
    Das Deichkind_Maxfly

    P.S. hier findest du eine Bedienungsanleitung hilft schon mal um sich zurechtzufinden:
    http://www.autopark-ingelheim.de/fro…t.php?idcat=24

    Und Speziell an Waldorf und Stadler,
    trag eure Streiteren per eMail aus,
    oder geht im Morgengrauen auf eine Neblige Wiese,
    und Duelliert euch mit auf geschlagenen Tetra Pak und/oder spitzen Kerzen.

    *Dieser Text wurde ähnlich schon mal, in einen anderen Forum von mir vorgebracht*

Schreibe einen Kommentar