Wetterau-Tour mit ADAC-Fahrsicherheitstraining

Hallo Leute,

eben grade als ich im anderen Thread was über die Fahreigenschaften des Streety geredet hab und über ein Fahrsicherheitstraining, kam mir so der Gedanke, ob das nicht mal was cooles für ein Treffen wäre?

Ich könnte mir vorstellen, dass so ein ADAC-Fahrsicherheitstraining auch für viele andere interessant sein könnte. Letzten Winter habe ich ein Winter-Training (mit nem anderen Auto und als Firmenveranstaltung) mitgemacht. Das waren 5 Stunden + Pausen, die mir meine Grenzen in meinem S-Max gezeigt haben. Für den Sommer gibt es etwas ähnliches, nennt sich Kompakt-Training. Alternativ kann man auch ein Intensiv-Training mit 8 Stunden machen. Wenn man entsprechend viele Leute zusammenkriegt, könnte man sogar mit einer Gruppenanmeldung etwas sparen.

Danach könnte man noch schön was schmackofatzen gehn. Wenn ich jetzt mal so hessisch denke, könnte ich das beim ADAC-Fahrsicherheitszentrum Gründau arrangieren. Direkt nebenan ist ein sehr gutes Restaurant mit schönem Biergarten, und ich meine sogar mit Hotelanlage zum Übernachten. Für die Veranstaltung selbst könnte ich mir sogar vorstellen, dass bei 12 oder mehr Streeties ein öffentlichkeitswirksames Interesse des ADAC zu einem schönen Bericht beitragen könnte.

Beschreibungen und Preise für die Trainings sind auf der Seite des FSZ Gründau:

Kompakt-Training: http://www.fsz-rhein-main.de/privatpersonen/pkw-trainings/kompakt-training.html

Intensiv-Training: http://www.fsz-rhein-main.de/privatpersonen/pkw-trainings/intensiv-training.html

Wenn man das auf einen Freitag legt, könnte man dann Abends schön essen und am nächsten Tag das Gelernte bei einer schönen Tour durch Mittelhessen und die Vogelsbergregion auf die Straße bringen 🙂

Als Abschluß könnte ich anbieten, abends Grillen bei mir.

Sagt mal Bescheid, ob Interesse besteht 🙂

VG,
Mätz

Posted in Unterwegs and tagged , .

14 Comments

  1. Hallo Mätz 😀

    Also ich würde bei einem Kompakt-training mit machen . Ich finde das eine super Idee von dir .
    Hotel in der nähe ist gut grillen bei dir „freu“ 😆

    maddin

  2. Kleiner Tipp: Manche Versicherungen gewähren einen Prämienrabatt bei Absolvierung eines anerkannten Fahrtrainings. Einfach mal bei der eigenen Versicherungsgesellschaft anfragen.

  3. Hi Falk,

    ja, der Hinweis ist nicht verkehrt. Meine Versicherung geht da leider nicht drauf ein. Viele andere bieten da aber was an. Wenn man betrieblich/geschäftlich viel mit dem Auto unterwegs ist, kann man auch mal bei der Berufsgenossenschaft nach einem Zuschuss fragen.

    Habe inzwischen auch die Links zur Beize und zum Hotel rausgesucht:

    Hotel: http://www.gut-huehnerhof.de/index.php/de/hotel

    Gaststätte mit Biergarten: http://www.gut-huehnerhof.de/index.php/de/gutsschaenke/oeffnungszeiten2

    Wenn wir 12 Autos zusammenkriegen, können wir eine reine Streety-Veranstaltung buchen. Ansonsten können wir uns einfach frei in eine Gruppe einklinken.

    Ich werde mal nach möglichen Terminen recherchieren.

    VG,
    Mätz

  4. Hi, also wenn sich der Termin im September befindet sind wir mit unserem Streety dabei.

  5. Ja, der Termin ist im September. Habe heute beim Fahrsicherheitszentrum den 27.09. geblockt. Werde gleich noch etwas ausführlicher posten, was geplant ist.

    Freu mich auf Euch! VG,
    Mätz

  6. So, also hier die Infos zum Treffen:

    Wetterau-Tour mit ADAC-Fahrsicherheitstraining

    Wir laden Euch ein zu einer Tour der besonderen Art durch die Wetterau. Gekoppelt an ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC ist eine Ausfahrt durch die Land-Ortschaften der Wetterau. Die Wetterau ist nicht nur bekannt als altes Kulturgebiet Westfrankens, sondern bietet auch kurvenreiche Straßen entlang der Via Regia. Gutshöfe, Schlösser, Klöster liegen entlang an unserer Route zu den verschiedenen Zwischenzielen und bringt uns zum Abschluß der Tour zu uns nach Hause, wo wir Euch zum runden Abschluß zu Bier, Wein und natürlich zum Grillen einladen.

    Geplant ist die Tour so:

    27.09.2013 – Tag 1, ab ca. 14.30-ca. 20.15 Uhr
    Fahrsicherheitstraining „Kompakt-Training“ beim ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Gründau.

    danach: Fahrt nach Glauberg (ca. 20 Minuten), um den Abend im gemütlichen, kulinarischen Beisammensein ausklingen zu lassen.

    28.09.2013 – Tag 2 ab ca. 09.00 Uhr
    Frühstück und anschließender
    Start der Wetterau-Tour ca. 10.00 in Glauberg:
    Hauptsächlich auf den kurvigen Land- und Kreisstraßen fahren wir durch Wälder und vorbei an Wiesen und historischen Gutshöfen, Schlössern und Klöster, die auch gerne mal zu schönen Fotos einladen. Als besondere Events/Sehenswürdigkeiten hat die Wetterau auch einiges zu bieten.
    Da wäre das Museum zur Keltenwelt am Glauberg an, welches die erst vor kurzem entdeckten Kulturgüter einer frühen Epoche der germanischen Geschichte (ca. 500 v. Chr.) ausstellt und eine wunderschöne Aussicht bietet. In Stockheim kommen wir an unserem Modellbahnhof vorbei, wo man neben Miniaturzügen auch noch das eine oder andere über die Eisenbahn erfährt. Dann gibt es die Alligator-Action-Farm in Friedberg/Ockstadt, wo man bei einer Führung vom hessischen „Crocodile Dundee“ nicht nur viel über die wohl ältesten noch lebenden Erben der Dinosaurier erfährt, sondern diese auch hautnah erleben und sogar anfassen kann. Übrigens wurde dort auch Sammy großgezogen, nachdem er damals in einem Teich gefunden wurde, falls sich noch jemand daran erinnert. Und für einen kleinen Walk durchs Grüne bietet sich das Naturschutzgebiet „Hölle am Rockenberg“, die viel Interessantes über unsere Flora und Fauna enthält.

    Vor uns liegen etwa 120 km Fahrtstrecke durch die schöne Wetterau, reine Fahrtzeit sind mit Zwischenstopps und Fotosessions dürften so ca. 3 1/2 Stunden sein, mit allen Events und Führungen werden es voraussichtlich ca. 5-6 Stunden.

    Und weil so eine Tour auch hungrig macht, lade ich alle Teilnehmer zum Grillen ein und wer möchte, darf auch gerne mit mir in meinen Geburtstag reinfeiern. Zum Übernachten sind im Umkreis von 500m mehrere Ferienzimmer, so dass man wegen einem Bierchen oder einem Gläschen Rebensaft kein schlechtes Gewissen haben muss.

    Wer möchte, ist gerne eingeladen, am 28.09. abends mit mir in meinen Geburtstag reinzufeiern. Wer bleiben möchte, bitte bei der Buchung/Reservierung schon dran denken.

    29.09.2013 – Tag 3
    Frühstück ab Auferstehung

    Zu den Kosten:
    Fahrsicherheitstraining:
    ADAC-Mitglieder: 109,- EUR
    Nicht-Mitglieder: 125,- EUR
    Beifahrer (die auch nur Beifahrer sind): 25,- EUR
    Achtung: ab 12 Teilnehmern/Fahrzeugen ist eine Gruppenbuchung möglich, so dass alle Teilnehmer, egal ob ADAC-Mitglied oder nicht, max. 109,- EUR zahlen.

    Kurz die Infos zu den Wegpunkten:
    – Modellbahnhof Stockheim (Eintritt. 5,- EUR, bei Gruppen ab 8 Personen 4,- EUR)
    – Naturschutzgebiet „Hölle am Rockenberg“ (kostet nix)
    – Alligator-Action-Farm Ockstadt/Friedberg, mit Führung (Eintritt: 10,- EUR)
    – Keltenwelt am Glauberg (Eintritt Museum: 10,- EUR)

    Als Übernachtungsmöglichkeiten gibt’s in Glauberg 5 Ferienwohnungen zwischen 28,- und 50,- EUR/Nacht, in den Nachbarorten gibt’s auch noch Ferienwohnungen zwischen 33,- und 45,- EUR/ Nacht und Hotelzimmer zwischen 50,- bis 70,- EUR/Nacht

    Übernachtungsmöglichkeiten in Glauberg (max. 500 m zu Fuß):
    Ferienwohnung Szmulikowski: 4-5 Personen, 20,- EUR pP/Nacht, Tel.: (06041) 1769, geblockt für 27.-29.09. bis zum 01.07.2013
    Ferienwohnung Erk: x-y Personen, xx,- EUR, Tel.: (06041) 9989679
    Ferienwohnung Zinn: x-y Personen, xx,- EUR, Tel.: (06041) 5501
    Ferienwohnung Ursula: 28,- EUR/Tag, Tel.: (06041) 4685

    Etwas weiter weg:
    Haus am Freien Platz, Stockheim (1,8 km): 45,- EUR/Tag, Tel.: (06041) 821735
    Ferienwohnung Ochs, Stockheim (2,6 km): 36,- EUR/Tag, Tel.: (06041) 6884, http://www.kelten-ferienwohnung.de/index.htm
    Antikhof Lindheim (3,8 km): DZ 50,- EUR/Tag, Ferienwohnung 60,-EUR/Tag, Tel.: (06047) 98 67 63, http://www.antikhof-lindheim.de
    Pension Bulka, Rodenbach (4,7 km): DZ ab 45,- EUR/Tag, EZ ab 25,- EUR/Tag, Tel.: (06047) 24 83, http://www.pension-altenstadt.de/index.html
    Ferienwohnung Glaubergblick, Düdelsheim (5,9 km): 40,- EUR (1. Nacht, weitere Nacht 25, -EUR), Tel.: (06041) 6824, http://www.glaubergblick.de/index.html
    Landgasthof Rotlipp, Ortenberg (6,1 km): DZ 70,- EUR/Tag, EZ 40,- EUR/Tag, Tel.: (06046) 71 18, http://www.landgasthof-rotlipp.de/
    Ferienwohnung Jakobi, Rohrbach (7,5 km): 33,- EUR/Tag, Tag.: (06041) 4921, http://www.ferienwohnung-jakobi.de/index.html

    Freue mich über jeden, der kommt.

    VG,
    Mätz

  7. Hi, das ganze klingt nach einem Wochenende mit viel Spaß.
    Kurz und knapp gesagt, wir sind dabei.

    Wir freuen uns jetzt schon das wird unser erstes Streety treffen.

    Wir benötigen kein Zimmer , bei 25 km weg 🙂

  8. Perfekt 🙂 Coole Sache.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden, wenn es Neuigkeiten gibt.

    VG,
    Mätz

  9. Hallo Mathias,

    Fahrsicherheitstraining macht Spaß und man lernt spielerisch seine Grenzen kennen.
    Wir sind dabei, egal wie viele Teilnehmer.
    Anmeldung bei Freunde eingestellt.

  10. Hi Muggi,

    hab’s gesehn, freue mich auf Euch! Das wird bestimmt lustig.

    VG, Mätz

  11. Hi Leute,

    ich wollte nochmal das Fahrsicherheitstraining in Erinnerung rufen. Ich musste bis gestern eine Rückmeldung geben und habe uns noch eine Woche rausgehandelt.

    Ich weiss, dass das ein bisschen was kostet. Es nützt allerdings auch enorm etwas. Ich kann jetzt nicht sagen „so günstig kriegt ihr das nie mehr“, allerdings in einer Verbindung mit der Wetterau-Tour und zum jeweiligen Tagesabschluss mit Grillen und vor allem Weizen-Doppelbock wird das erst wieder in etwa einem Jahr möglich sein.

    Ich will auch nicht um Teilnahme betteln, ich will nur nicht, dass es nachher in etwa heisst, man wurde ja nicht gefragt.

    Vielleicht findet sich ja noch der eine oder andere.

    @Mercury: schreib mir bitte mal ne Email an maetz@crosaxxis.de, damit wir alles weitere absprechen können.

    VG,
    Mätz

  12. Hallo Mätz
    tut mir echt leid …ich war im Stress. Deine Mail hab ich gesehen …wir sind am 05.07.13 erst aus dem Urlaub gekommen ! Ich wollt eigentlich schon lange geantwortet haben . Wir haben priv. einige Probleme . Ich muß leider erst einmal absagen. Tut mir echt leid.

    Lg maddin

  13. Hi Maddin,

    kein Problem. Wir wären eh zu wenige gewesen, auch mit Euch. Und Privatleben geht vor, keine Frage.

    Das Training plane ich wahrscheinlich für nächstes Frühjahr nochmal längerfristig an. Sag Euch dann Bescheid, wenn es soweit ist.

    Wenn Ihr samstags mitfahren wollt, oder einfach abends zum Grillen kommen, seid Ihr auch herzlich eingeladen.

    Hoffe, Ihr kriegt alles in den Griff.
    VG,
    Mätz

Schreibe einen Kommentar