Vogesen Tour 15./17.7.

Die Weinberge in voller Pracht und über den Hügeln weht ein kühlender Wind:

Ich lade euch ein zu einer [b]Streety-Tour durch die Vogesen[/b]
Tour vom [b]Freitag 15. bis Sonntag 17. Juli[/b]

Schlechtwetter Alternativtermin: Freitag 29. bis Sonntag 31. Juli

Basecamp: Ruhiges Hotel in altem Stadtkern mit Gartenbeiz in der Region zwischen Colmar und Freiburg im Breisgau. Einzelzimmer EUR 40,- Doppelzimmer EUR 53,- pro Zimmer pro Nacht.

Freitag: Treffen am Abend im Camp.

Samstag: Tour durch Weinberge und die Berge und Pässe der Vogesen

Sonntag: Zum Abschluss Ausfahrt nach Strassburg mit Stadtschlendern.

Weitere Infos folgen bald bei Interesse.
Freue mich über möglichst viele Mit-Streeties.

Posted in Allgemein.

43 Comments

  1. Hallo Falk,
    vielen DANK für deine Einladung zur Vogesen Tour 2011.
    Nach Durchsicht meiner Urlaubstage für 2011,
    sehe ich das Termin 1 genau mitten in meinen Jahresurlaub fällt.
    Und Termin 2 in einen Zeitraum,
    in dem ich im Unternehmen( leitender Angestellter) nicht abkömmlich bin.
    Gerne würde ich deinen Geburtstag mit Dir Feiern/Nachfeiern,
    und ein paar Kurven unter die Räder nehmen.
    Okay nach Frankreich(Colmar) muss ich nicht da krieg ich eher Plack.
    Die sehen in mir immer noch meinen Opa,
    der in den 40igern mit Addy Tours vor Ort war.

    So und nun mal ernst,
    habe mal schnell deinen link zur DB genutzt,
    und gemerkt für den ersten Zeitraum,
    gibt es von HH nur noch Warteliste,
    bzw. ich so Frühzeitig ab HH abfahre das keines meiner Mädels dafür noch Verständnis hätte.
    Und zurück gäbe es keine mitfahrt, nur noch Warteliste!
    Überschlagen 12hundert Euronen sind nicht von Pappe:-(
    Alternative habe ich eine Option -200€ gefunden.
    (€,-Werte für 2 Pers. und die gesamte Tour von mir aus gesehen)

    Sag was mach mich heiß, gib mir Argumente 😉
    Tipp: erwähn nicht das Land der Schneckenfresser*grins*

    Und zum Schluss was ist mit unseren Stillen Lesern? Kein Bock auf ein Treffen?
    Viele vom anderen Ende der Sonnenallee ääähhhhhhhh??? kenne ich nur aus dem Forum.
    Und einige auch nur wenn es brennt!! Also auf auf ……….

    Für heute
    Andy

    Der link:
    http://www.dbautozug.de/site/dbautozug/de/start.html

  2. [quote]Sag was mach mich heiß, gib mir Argumente ;-)[/quote]

    Heiss 1: Eine Routenvariante für den Samstag:

    Das meiste der Strecken bereits selbst befahren und Resultat: Du denkst Du fliegst. 😉

    Heiss 2:
    Das Rahmenprogramm.

    Heiss 3:
    DB Autozug richtig buchen.
    Bei Abfahrt jeweils Donnerstag Nacht ab Hildesheim bei Hannover gilt das [b]Autozug-Special[/b]: „Auf allen innerdeutschen Strecken wird jetzt das Autozug-Spezial ab [b]99[/b] Euro angeboten. Der Preis gilt an ausgewählten Terminen für die einfache Strecke für einen Einzelplatz im Liegewagen und den Fahrzeugtransport; egal ob PKW oder Motorrad.
    Jeder weitere Mitreisende zahlt einen Festpreis von 60 Euro.
    Das Autozug-Spezial ist bis sieben Tage vor Abfahrt buchbar, solange der Vorrat reicht. Dieses Angebot gilt nur für Neubuchungen im Aktionszeitraum, ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar, kann nicht umgetauscht oder storniert werden.“
    http://www.dbautozug.de/site/dbautozug/de/angebote/aktionspreis/aktionspreis.html

    Habe geguckt, ist jeweils für Donnerstag Nacht (Abfahrt um Mitternacht) verfügbar und kostet exakt 99 Euro, für 2 ergo 159 Euro. Das ist mal ein Deal. Ein entspanntes Freitag-Programm kriegen wir dann auch noch hin.
    Rückfahrt empfehle ich per Streety gemütlich am Sonntag auf beliebiger Strecke.

    Wichtig beim Buchen:
    Maske 1:
    – Haken setzen „keine Rückfahrt“
    – Fahrzeugauswahl: „PKW m. Stoffdach/Cabrio bis 5.30 m“ (dritte Option in der Liste)
    – Fahrzeuggewicht: bis 1500 kg
    Maske 2:
    – Haken Dachaufbauten: keine
    – Dachbreite: PKW mit Standarddachbreite
    – Fahrzeughöhe: kleiner 155cm

  3. Die Liste derzeit:
    – Stephi2006
    – Route 66
    – CoreForce

    Wir würden uns sehr über ein paar mehr Streety auf gemeinsamer Fahrt im Wilden Süden freuen!

  4. Ich kann noch nicht zusagen !!!
    Ich „arbeite“ dran !!! Der Wille ist da!!! Aber ist ja nicht immer leicht umzusetzen.

  5. Hallo zusammen,

    mir geht’s genauso. Die Lust mitzufahren, ist riesengroß, will Euch gerne mal wiedersehen und Frankreich steht in meiner Rangliste eh‘ weit vorne. Ich arbeite an einer Zusage!

    Speedy Grüße vom
    Kleinen Eisbär

  6. Hallo Kerstin; hallo Uwe,
    ich leg dann mal ein vor, Buchung Eisernes Pferd gerade vollzogen.
    Abfahrt Hildesheim am 14.07 mit ADAC noch mal was gespart.
    Falk sein Angebot ist nicht mehr offen, somit sind es 199,- in Richtung des Vergnügens.
    Rückfahrt offen;-)

    FALK wir kommen………….
    Wein Weiber und Gesang, Du weißt wir können feiern.

    Grüßle
    Quax und Deichkind
    oder
    Kersten und Andy

  7. @Quax und Deichkind:
    Das ist ja mal Knorke! *jump*

    @Kesch & Eisbär:
    Wie lange arbeitet ihr noch? Ich möchte die Zimmer reservieren. Frühbucher-Rabatt…

    @all:
    Wir würden uns sehr über ein paar mehr Streety auf gemeinsamer Fahrt im Wilden Süden freuen! Gerne auch das eine oder andere neue Gesicht kennen lernen.

    Die Liste derzeit:
    – Stephi2006
    – Route 66
    – CoreForce
    – Quax & Deichkind

    Evtl.
    – Kesch mit Reiner
    – Kleiner Eisbär mit oder ohne Jola

  8. Eigentlich wollte ich nichts schreiben, solange ich nichts definitives weiss. Im Moment sieht es etwas mau aus. Bei meinem Streety stehen über die Lackierung hinaus neue Reifen, neue Bremsen incl. Scheiben an und hinten scheinen die Stoßdämpfer fertig zu sein lt. Inspektionsprotokoll. Das wollte ich mir dieses Jahr alles zusammen aus Geldbeuteltechnischen Gründen nicht antun. Und allzu weite Strecken will ich so auch nicht wirklich mit dem Steety fahren. Ihr wisst ja, Sicherheit geht vor.
    Trotzdem wünsche ich euch ne tolle, pannenfreie Tour, schönes sonniges Wetter, gute Straßen, Falk eine wilde Burtzeltachsfeier und werde die ganze Zeit im Geiste bei euch sein.

    LG Mätz

  9. Hallo Mätz,

    Danke für Dein Feedback.
    Falls es trotzdem passt wäre schön und dann: einfach nachkommen 😉

    Gruss
    Falk

  10. Unterkunft ist gebucht für:
    – Route 66
    – Quax & Deichkind
    – Stephi2006 & CoreForce

    Mehr Zimmer verfügbar bei Bedarf.

  11. @all
    Moin Jungs und Mädels,
    ich muss doch jetzt nicht jeden einzeln ansprechen oder?
    Hat im FordForum prima geklappt, wenn ihr das möchtet, anschließend zu diesem Post ja sagen;-)
    Hat denn keiner aus dem Süden Lust auf eine Ausfahrt mit Spiel, Spaß und Abenteuer?
    Gebt euch mal einen Ruck und seit wenigstens am Samstag dabei,
    das Deichkind also ich möchte doch gerne mal die Gesichter zu den Nicks live erleben.
    Ihr glaubt gar nicht was ihr verpasst, ich hab mal in meinen Unterlagen gegraben und mein Reisebüchlein der ersten Schweiz Tour vorgegraben.
    Und Schwupp schon war ich wieder verzaubert, und der Film lief nochmal ab.
    Für alle die damals dabei waren hier die Traumsequenzen:

    Lg
    Deichkind / Andy

    @ Falk
    DANKE schon mal für deine Fürsorge und die Organisation

  12. Danke für die schöne Erinnerung 😀
    Ein Reisebüchli gibt es diesmal auch wieder,
    nur heisst es mittlerweile ganz Neudeutsch „Roadbook“ 🙂

  13. Der Eisbär meldet sich an und sagt erstmal zu. Ich bräuchte mal ein Update zum Verlauf der Tour, um meine Zimmeranfrage zu bestätigen.
    Ich werde mich ohne Jola auf den Weg machen, aber keine Sorge: Die schnellen Wechselkurvenfahrten sind einfach nicht ihr Ding – daher bin ich solo unterwegs was den Streety betrifft…

    Schönen Pfingstausklang wünsche ich…
    der kleine Bär

  14. Klasse Eisbär, Freude herrscht!
    Kann für Dich ein Zimmer mit reservieren wenn das ok ist.
    Alles weitere siehe ePost.

    @all:
    Wir würden uns sehr über ein paar mehr Streety auf gemeinsamer Fahrt im Wilden Süden freuen! Gerne auch das eine oder andere neue Gesicht kennen lernen.

    Gruss
    Falk

  15. Moin Uwe,
    oder Hallo Bärchen das ist ja SPITZE!!
    Schön wenn es klappt… Ick freu mir und Kersten / Quax auch.
    Perfekt wäre es wenn Jola mitkommt,
    es ist nicht angedacht durch die Landschaft zu jagen!!
    Sondern die Schönheit zu genießen, Landschaft und Stimmung erleben.
    Gemeinsam dem Spirit folgen…

    Daher Hallo Jola auch wenn du nur still mit schmökerst,
    BITTE sei dabei.
    Du und Uwe ihr gehört zu meinen ersten Treffen kontakten,
    ?? damals in Attendorn und zur ersten CH-Tour.
    Also los komm sei mit dabei… es gibt viel zu erzählen…
    Lang ist es her ihr habt geheiratet Nachwuchs ist eingetroffen und und und..

    LG Andy

  16. Bonjour,

    danke für die Freudensprünge von der Wtaerkant. Zu erzählen gibt essicher genug. Mit dem Heiraten liegst Du richtig – allerdings das mit dem Nachwuchs muß wer anders gewesen sein…

    Falk, zwecks Zimmer melde ich mich per elektronischer Post.

  17. Moin Uwe,
    ohaaaa wenn das so ist nehme ich das Kind zurück,
    und verteile es woanders;-)))
    Da siehst mal, es gibt viel zu erzählen.
    Und aus erster Hand ist es immer schöner.
    Also wir zählen auf EUCH.

    Grüßle
    Andy

  18. Der Kleine Eisbär ist ebenfalls im Hotel eingebucht.
    Deichkind: grosses Hallo in der Tristesse des Lörracher Autozug Terminals ist in Arbeit!

    4 Streety für einen großes Spirit-Erlebnis in den Französischen Voralpen. Freude herrscht!
    Fachsimpeln, Plaudern, Fahren, Spass haben.
    Ich hoffe aber auch sehr das werden noch mehr!
    Zeigt mal was es euch wert ist den StreetKa zu fahren!

    Wir sehen uns.

  19. Hallo zusammen lese gerade von Rhodos aus mit,und versuche noch Sonja zu überreden da wir eigentlich schon was vor haben an diesem Datum. Würde aber gerne mitfahren. Bis wann solltet Ihr das mit dem Zimmer wissen, Falk? Wo genau trifft man sich?

    Grüße aus dem sonnigen Rhodos

    Patrick

  20. Hallo Patrick,

    das wäre echt Klasse. Das Hotel sagt es hat noch gut Zimmer frei, also keine Panik.
    Treffpunkt kann individuell abgemacht werden unter Tags oder abends in unserer Basis Nähe Freiburg im Breisgau.

    Gruss
    Falk

  21. Ich „arbeite dran“ der Wille war da. Und wie!
    Ja ich weiß es, keine Absagen posten.
    Es kreuzt mich ein anderer Termin und diesmal heißt es wirklich: Alter vor Schönheit!
    Ich wäre so gerne dabei gewesen.
    Hätte so gerne Route 66,Larsbär (so lang ist es her) wieder gesehen.
    Und auch die Neuen aus dem Forum, die noch auf keiner Tour dabei waren. Die sich hoffentlich noch aufraffen um hier dabei zu sein.

    Denn so eine Tour vergisst man nie! Das ist wirklich StreetKa fahren!

    Liebe grüße Kesch

    P.S. Quax und Co und alle andern…. ich beneide Euch

  22. Kesch, ich weiss dass Du es versucht hast.
    Schade, aber es klappt halt nicht immer.

    Viel Spass auf dem Geburtstag zum 90., wird sicher eine wilde Party! 😀

  23. Hallo zusammen also wir sind auch dabei, konnte Sonja doch am Strand überreden :-))

    @Falk
    Bitte sende mir noch die Daten für das Hotel an meine Email Adresse. Danke

    Grüße aus Rhodos

    Patrick und Sonja

  24. Hi Patrick und Sonja,

    Klasse! Wir freuen uns auf euch.
    Ich reserviere schon mal ein Doppelzimmer für euch Fr-So, ok?

    Infos zum Hotel habe ich Dir gestern per eMail geschickt.
    Bitte schick‘ mir eines falls es nicht angekommen ist.

    5 Streety für einen großes Spirit-Erlebnis in den Französischen Voralpen.
    – Stephi2006 & CoreForce
    – Route 66
    – Quax & Deichkind
    – Kleiner Eisbär
    – seeradler’s

    Fachsimpeln, Plaudern, Fahren, Spass haben.
    Ich hoffe aber auch sehr das werden noch mehr!
    Zeigt mal was es euch wert ist den StreetKa zu fahren!

    Wir sehen uns.

    Gruss
    Falk

  25. hach, noch 27 mal schlafen, oder so!
    Ich bin schon ganz kribbelig! 😀

    Lieben Gruss,
    Stephi

  26. Tieferlegung durch Gummiabrieb!

    Großes Spirit-Erlebnis in den Französischen Voralpen.
    Fachsimpeln, Plaudern, Fahren, Spass haben.
    Ich hoffe aber auch sehr das werden noch mehr!

    Für alte Hasen und Neueinsteiger. Wir beissen nicht!
    Zeigt mal was es euch wert ist den StreetKa zu fahren!
    Anmelden, mitkommen, was erleben.

  27. Bye Bye,
    nun ist es soweit wir verabschieden uns.

    Vive la France wir kommen und schon sind wir wieder da;-)
    Vorbereitungen abgeschlossen,
    Streety aufgerüstet und Jim Knopf bescheid gesagt das wir ein stückweit mitfahren.
    Für Freitag noch schnell einen Plan geschmiedet….
    Jupp die Tour kann beginnen.
    Wer noch Lust hat zu winken wir sind ab ca. 20Uhr in Hildesheim.
    Freuen uns schon auf morgen und den Rest der Tour Mitfahrer, wir sehen uns:-)

  28. Jupp, da schreibe ich auch mal seit jahren 😉 mal wieder.

    Moinsen nach HH: freue mich schon auf ein Klönschnack!
    kommt gut an.
    mein Chauffeuse ist ja schon im Land, muss aber leider noch arbeiten.
    somit sehen wir uns leider erst im Baguetteländchen.

    Tous mes voeux! Larissa

  29. Grüße vom kleinen Bär… Jetzt und hier noch auf der Insel, wo neulich Kate und William sich das Ja-Wort zusprachen.
    Wird zeitlich alles was knapp und werde wahrscheinlich erst nach Sonnenuntergang oder eventuell zeitgleich mit diesem im „Oui“-Land eintreffen.

    Bon voyage allen Mitstreitern!

  30. Ich wünsche Euch eine ganz tolle Tour, Sonnenschein und viel Gummi auf dem Reifen!!!
    Traurig winke ich Euch hinterher ;-(

    Herzschmerzende Grüße Kesch

  31. MENSCH LARS !

    das ist Hart. Von den Inselaffen zu den Froschfressern. oh!Enschuldigung. Meine Manieren lassen zu wünschen übrig. Meinte natürlich Froschessern.
    Auch Dir eine gute Fahrt. Flieg nicht so tief.

    meilleures salutations ! Larissa

  32. Auch wir wünschen euch eine schöne Tour viel spaß und ganz viel Sonne.
    Micha und Birgit

  33. Wir sind wieder wohlbehalten daheim eingetrudelt.
    Es war eine sehr schöne Tour mit euch
    und eine wunderschöne Zeit, vielen Dank!

    Stephi und Falk

  34. Dank dem Eisbaern und Jim Knopf bin ich auch heile und wohlauf im Dorf eingetrudelt.
    Ich Danke für dieses wunderschöne Wochenende. Muss das Alles erst einmal verarbeiten.
    noch bin ich überwältigt.

    Lieben Gruß! Larissa

  35. Vielen Dank an alle Teilnehmer für die schöne Zeit! Einen lieben Gruß auch an die, die im Geiste bei uns waren und nicht dabei sein konnten (die Grüße sind bestens aufgenommen worden)

  36. Resümee Feedback geile Geschichte;-) oder aber Wacky Race

    Ich ruf mal in den Raum: Hallo Freunde, und ohaa ich vernehme ein Echo: Hallo Andy 😉
    Okay 70er Jahre Gag, nun sind wir alle wach und dabei, die Story geht los……………
    Am vergangenen Sonntag 17.07 spät Nachmittag, up´s Ok nach der Tagesschau kurz vor dem Wort zum Montag sind wir drei in Hamburch eingetroffen.
    Eines der most interest Spirit Touring Treffen in 2011 ging nun auch für uns zu Ende.
    Soviel als Appetizer….. und nun schön von vorn an.

    Im Spirit Forum habe ich von einer interessanten Einladung gelesen.
    CoreForce schrieb folgendes:
    Ich lade euch ein zu einer Streety-Tour durch die Vogesen
    Tour vom Freitag 15. bis Sonntag 17. Juli
    Und als Nachtrag noch…
    Außerdem feier ich da noch ein wenig Geburtstag und von dem her ist Teilnahme „Pflicht“ 😉
    Merde! nach Frankreich wollt ich doch nie nicht! Im großen Buch der Ausreden nachgeschlagen,
    und hmm nichts Passendes gefunden, Fam. Gesund; Konto gedeckt; Zeit vorhanden.
    Landessprache muss ich nicht können,
    oder etwa doch? Ach Ars__lecken die müssen sich nach uns richten.
    Zwischenzeitlich hat CoreForce Zuckerli ausgelegt und ab da gab es kein Zurück!!
    Wir drei(3) waren dabei.
    Kersten; Schumi und Andy on Tour, man kennt uns.
    Allzu oft werden wir mit den drei Musketieren verwechselt *grins*
    Warum bloß?? liegt es am Kreuzchen auf unserem Schild, oder weil wir an Theke, Büffet oder Tankstelle so schlagkräftig sind ;-)) Wer weiss, wer weiss…

    Nun gut Donnerstagabend sind wa schnell von Hamburch nach Hildesheim zum Gbf gefahren.
    Um von dort die Reise mit dem Autozug anzutreten.
    Etwas früh eingetroffen, sind wir noch mal zur Goldenen Möwe gefahren,
    um uns für die Fahrt zu stärken. Schon beim Cruisen durch die Stadt/Dorf fiel uns auf hier ist tote Hose. Boah grad mal 20Uhr und die Bürgersteige sind hoch geklappt.
    Einzig im Rotlichtbezirk war leben, Tja ich hatte kein Bedarf und Kersten brauchte keine Kohle.
    Ohaa schöner Gag hoffentlich liest sie das nicht, sonst bin ich im Ars_h.
    Also zurück zur Verladestation und hier haben wir Anschluss an die Verlade Crew und andere Reisende gefunden. Gelacht, gescherzt, Spaß gehabt, und die Crew hat uns für den lustigen Abend belohnt. V.I.P. mäßig wurden Schumi und das Motorrad, unserer Reisebekanntschaft, exklusiv im unteren Wagendeck verladen. Das hat was, der Spirit eben…………
    Im Abteil, die schon Schlafenden, kurz begrüßt, und ab ging’s ins Land der Träume.
    Roll, holper, klapper schunkel brems; links, rechts, rauf und runter ging es gen Lörrach schnell und munter.
    Freitagmorgen sind wir mit einer lustigen Melodie geweckt worden,
    ähh nein nicht so spaßig wie in Prerow beim Zelten, eher so wie ein Klingelton, den es für lau gab.
    Nett mit unseren Mitreisenden aus dem Tessin gefrühstückt, und anschließend dem Ausladen der Autos zugeschaut.
    Tagsüber hatten wir Zeit zur freien Verfügung.
    Nach einer Stadtführung durch Lörrach, sind wir ins Mekka der Discount Freaks gefahren.
    Ja wir hatten Anweisung ins Museum nach ____ zufahren, aber Up´s wir sind Anarchisten;-)
    Es lag nicht in unserer Richtung*hihi*
    Auf dem Weg wollten wir noch Schloss Bürgel besuchen, aber das wurde uns durch eine geschlossene Gesellschaft vereitelt. So sind wir dann in gerader Line nach Neuf Brisach gerollert.
    Dem Autowagen abgestellt, und die Stadt erobert. Schnell noch Kontakt zu Einheimischen aufgenommen. Unser Zimmer requiriert und holla, schlagartig sind unsere Mitfahrer eingetroffen.
    Und so haben wir, Teutonen in Frankreich im, Irischen Pub Falks Geburtstag etwas nachgeholt.
    Am Samstag nach dem großen Frühstück, ging es unter wundervollsten Glanz los.
    Das Streety Kleeblatt auf den Weg zum Glück.
    Unter der Leitung von Falk haben wir die Vogesen bezwungen.
    An dieser Stelle schon mal DANKE für deinen Einsatz,
    ich hoffe wir waren nicht zu anstrengend für dich!
    Ich habe bisher niemanden erlebt der so gelassen
    immer im Zeitfenster den Weg neu berechnet hat.
    DANKE das war Spitze!!!!
    Wir haben viel Schönes, und vor allem Interessantes gesehen und erlebt.
    Und sobald Emanuela uns Bilder zeigt, könnt ihr daran teilhaben.
    Ein schneller kurviger Tag mit imposanten Pausen, fand in unserer Herberge ein schönes Ende.
    Zum Abschluss des Tages fanden wir uns zum Flammkuchen Essen in dem offenen Innenhof ein.
    Hier wurde noch schnell ein Verteiler Schlüssel erstellt,
    und so konnte ein jeder von allen etwas naschen.
    Und mit Wein Weiber und Gesang fand der Tag seinen Ausklang.

    Sonntag
    oder der Tag des Schmerzes…
    Nach einem reichlichen Frühstück
    war die Frage: „was machen wir nun?
    Strasbourg oder Eguisheim?“
    Bummeln, schummeln rummzen oder Bum__en up´s wo bin ich gedanklich!
    Achja wir hatten 90% Luftfeuchtigkeit, etwas zu viel zum lockeren Bummeln.
    So haben wir uns Eguisheim angeschaut, noch ein Abschiedsgetränk zu uns genommen,
    uns fest in den Arm genommen und uns geschworen….
    Bald gibt es wieder ein Treffen und da sehen wir uns wieder.
    Mit diesem Gefühl von Glück zogen wir davon.
    Ja in gewissen Dingen sind wir einfach gestrickt, oder aber wir vertrauen uns;-)

    So für uns Hamburger hieß es nochmal Volltanken und ab ging die Party.
    Über Straßburg ging es gen Heimat, staubedingt auf dem Globus immer schön links halten.
    Über Frankfurt ging es zum Kirchheimer Dreieck und dort im Platzregen sind wir drei unterzuckert mit dem letzten Tropfen Benzin auf die Aral gestolpert.
    Das Röcheln in der Benzinpumpe und das unmotivierte Prasseln der Zündanlage noch im Ohr verstarb der Motor an Säule 7.Im Scangauge zwei Fehler hinterlegt(ohaa da ist Ärger im Anmarsch!!!)
    Nun gut, Schumi aufgetankt und wiederwillig sprang er an.
    Okay der gute hatte sich unter Ferien auch was anderes vorgestellt.
    Fehler gelöscht, ha einer war etwas hartnäckig!; okay du Ratte dann muss ich manipulieren.
    L-Sensor umgebaut und schon ging es weiter,
    wär doch gelacht ist doch ein Klacks für sonn Hamburger Jung.
    Grummel, grummel da ist doch noch was? Ach ja Unterdruck im Magen!
    Hurra Kersten hat auch an uns gedacht,
    es gab Dampfwuarst und eine Bemme auf die Faust!!
    Und gestoppte 9(neun) Minuten Später stolperten wir wieder über die A7 Richtung Hamburg.
    Kurz vorm Salzgitter Dreieck hat der vertrottelte TomTom gemeint 7 Minuten Stau.
    Und wir Ok da stellen wir uns an,
    aber nach sechs Minuten total Stillstand,
    konnten wir gerade noch über die Wiese an der Leitplanke entkommen!!
    Danke du drecks Teil, im Radio dann 19Km Stillstand/Stau.
    Glückauf über Hildesheim ging es zügig nach Haus.
    Als wir endlich zuhause ankamen hatte Schumi ein Matschauge eine Zerlegte L-Sonde und einen Zerbröselten Kat. Aber in der Garage war er der Held, warum??
    Er konnte von Frankreich erzählen…….Abenteuer pur dem Spirit eben…..
    Ja und auch wir waren zufrieden………………………..

    Daher Danke fürs Lesen.. und eventuell bist du auch mal dabei.

  37. @all
    E-Manuella hat ihre Bilder ausgespuckt.
    Besichtigung rund um die Uhr unter Quax1963 auf Flickr.

    Lg Kersten

Schreibe einen Kommentar